Ihr Warenkorb ist leer!
Warenkorb Kasse
Zwischensumme: 0,00 €

Abgemerkelt

,

Von den (Nicht)-Machenschaften einer Bundeskanzlerin

Blick ins Buch book-icon-24

17,90 €

Lieferzeit: 3-5 Tage

Nach zehn Jahren Sozialismus unter Bundeskanzlerin Angela Merkel ist von Deutschland nur noch ein ausgelaugter, sterbender Torso übriggeblieben. Das Deutschland der Dichter und Denker ist zu einem Deutschland der Angsthasen, Schleimer und Bücklinge verkommen. Jeder Widerspruch gegen die von oben verordnete politische Linie wird mit der Nazikeule niedergeknüppelt. Wer nicht mitmacht, wird zum Aussätzigen. Das alles hatten wir schon einmal.

Die DDR ist auf diese Weise bereits zurückgekommen; und nur die Nationalen unter den Sozialisten sind derzeit noch verpönt.

Der Kampf gegen das Volk in vollem Gange, und die „Schwarze Witwe“ spinnt ihr Netz um ihre Opfer immer feiner. Unter Angela Merkel wurden und werden die Freiheitsrechte ständig weiter massiv eingeschränkt. Hoheitsrechte werden an die nicht gewählten Führer der Europäischen Union ohne irgendeine Gegenleistung abgetreten. Das deutsche Parlament wird so zum willfährigen Bittsteller einer überbordenden EU-Bürokratie gemacht. Das Grundgesetz wird ausgehöhlt. Zurück bleibt letztendlich ein lebloser Staatstorso, eine leere Hülle, die man „Deutschland“ nennt.

Ohne Identität, ohne Rechte, ohne Zukunft.

Der Niedergang der öffentlichen Moral in diesem Land führt auf direktem Weg in eine völlig verkommene Gesellschaft der Gutmenschen. Während Gutmenschen die Regeln bestimmen, kommen immer mehr gute Menschen unter die Räder. Ein unersetzlicher Verlust, der permanent zusätzliche Substanz frisst. Merkels Politik ist das Ergebnis hemmungslosen Auslebens sozialistisch ideologischer Einfalt, gepaart mit propagandistisch geförderter Ignoranz und kollektiver Lethargie.

Wer selbstständig denkt und eine eigene Meinung hat, wird in Merkels „Unrechtsstaat“ schnell zum Nazi, zum rechten Rechtsaußen in einer linken Links-Gesellschaft. Dabei sollte jedem halbwegs denkfähigen Menschen klar sein, dass Merkels „Politik“ und Sozialismus ein und dieselbe Seite einer äußerst billigen Blechmedaille sind. Auf dieser steht in großen Lettern geschrieben:

PERMANENTER RÜCKSCHRITT.

Die überarbeitete und erweiterte Ausgabe zu Gerhard Breunigs Vorgänger „Der Fluch der schwarzen Witwe“

Titel

Abgemerkelt

Autor

Gerhard Breunig

Verlag

JUWELEN

Auflage

1. Auflage, Feb. 2016

Kategorie

Essay-Sammlung

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-945822-26-5

Seiten

448

Cover

Softcover

Format

14,8 x 1,7 x 21,5 cm

Gewicht

640 g

Preis

€ 17,90 inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten [D]

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.